Die 96-ste These im Namen des Volkes

 

 

 

 

STARTSEITE / STAAT / WIDERSTAND / HAUPTVERZEICHNIS FLUGBLATT 96 


 

FLUGBLATT vom 20. November 2005                                   

 

Die 96-ste These im Namen des Volkes

.......................................................................................................................................................................................................

 

Jeder deutsche BÜRGE-r und jedes Neugeborene ist mit 24.800,-- EURO verschuldet ohne jemals gefragt worden zu sein! Der Eine macht die Schulden, der Andere bezahlt!

Nichts ist eines Kulturvolkes unwürdiger, als sich ohne Widerstand von einer verantwortunglosen und dunklen Trieben ergebenen Herrscherclique „regieren“ zu lassen. Ist es nicht so, dass sich jeder ehrliche Deutsche heute seiner Regierung schämt, und wer von uns ahnt das Ausmass des Leides und der Not, die über uns und unsere Kinder noch kommen werden, die wir sehen,wenn einst der Schleier von unseren blinden Augen gefallen ist und die grauenvollsten und jegliches vernünftige Mass unendlich überschreitenden Folgen der Staatsverschuldung ans Tageslicht treten? Halten Sie das für Gerechtigkeit, wenn andere Schulden machen, die Sie zu bezahlen haben?

Deutschland ist bewiesenermassen bankrott! Zitat Roland Koch, hessischer Ministerpräsident: „Würden die Regeln des privatwirtschaftlichen Insolvenzrechts gelten, dann würde jede Minute, die man zögerte, beim Insolvenzgericht den Konkurs des Unternehmens Deutschland anzumelden, eine Straftat darstellen“. Andere Politiker aller politischen Farben bestätigen diese Tatsache in ähnlicher Weise vollkommen.

Wenn die Menschen des deutschen Volkes schon so in ihrem tiefsten Wesen korrumpiert und zerfallen sind, dass sie, ohne eine Hand zu regen, im leichtsinnigen Vertrauen auf eine von „Herrenmenschen“ gemachte fragwürdige Gesetzmässigkeit, das Höchste, das ein Mensch besitzt und das ihn über jede andere Kreatur erhöht, nämlich den freien Willen, preisgibt, selbst einzugreifen in das Rad der Geschichte und es seiner vernünftigen Entscheidung unterzuordnen – wenn die Menschen des deutschen Volkes, so jeder Individualität bar, schon so sehr zur geistlosen und feigen Masse geworden sind, dann, ja dann verdienen sie den Untergang, hervorgerufen durch die eigene Verantwortungslosigkeit und Teilnahmslosigkeit und eine unkontollierte verbrecherisch motivierte Regierung unter der Oberregierung des satanischen Geistes, der in bösen Menschen tätig ist. Deutschland? Nur schöner Schein – in Wahrheit, Hölle!

Goethe – der Illuminat (FOCUS) – spricht von den Deutschen als einem tragischen Volke, gleich dem der Juden und Griechen, aber heute hat es den Anschein, als sei es eine seichte, willenlose Herde von Mitläufern, Duldern und willenlosen Unterstützern, denen „das/die Mark“ aus dem Innersten gesogen und die nun ihres Kerns beraubt, bereit sind, sich in den Untergang führen zu lassen wie die Lemminge. Es scheint so, - doch es ist nicht so; vielmehr hat der satanische Geist in gewaltbereiten Menschen die sich die Macht erschlichen haben in langsamer, trügerisch hinterlistiger, systematischer Vergewaltigung jeden einzelnen Menschen in Deutschland in ein geistiges Gefängnis gesteckt das „Gesetz“ genannt wird. In diesem Gesetz ist das Volk gefangen. BEWEIS: Die Herausgeber dieses Gesetzes sind zwar an dieses Gesetz gebunden, doch sie halten sich nicht daran, die Menschen des Volkes aber werden gezwungen sich daran zu halten!   

Die neue Bundesregierung startet mit einem „verfassungswidrigen Haushalt“ in ihre Arbeit. Angeblich zum Wohle des deutschen Volkes. Angeblich um Schaden vom deutschen Volke zu wenden!

 Diese Verbrecher sagen dem Volk in unverschämter Weise, dass sie entgegen dem Gesetz handeln und schlagen so den Menschen des Volkes mit einer Arroganz und Ignoranz sondersgleichen mitten ins Gesicht. Jeder Mensch des Volkes würde von den Gerichten dieser Verbrecher, die nach dem GG, Art. 97 diesem Gesetz unterworfen sind, aufgrund eines angekündigten Verbrechens sofort eingesperrt werden. Denn wer eine Straftat offen ankündigt muss vorher gestoppt werden! Doch wer will die verbrecherische Regierung in Deutschland stoppen? JESUS CHRISTUS, das Wort!

Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus!

Grundgesetz für die BRD Artikel 20 [Verfassungsgrundsätze-Widerstandsrecht]

Wenn das so ist, dann stellt sich die Frage, warum sich das Volk diese unverschämte Vergewaltigung gefallen lassen muss, ohne etwas dagegen tun zu können. Der Staat, nach gängigem Verständnis, ist Diener der Menschen des Volkes. Heute ist der Moloch Staat der ungeniert öffentlich auftretende Vergewaltiger der Menschen des Volkes durch seine Beamten!

Wer ist der Staat?

Der Staat ist eine Idee, denn noch kein Mensch hat den Staat jemals gesehen! Hinter dieser Idee aber stecken Menschen mit gleichgerichteten Interessen die zur Folge haben, dass jeder Mensch der diesem Moloch Staat dient dann gut versorgt ist, wenn er diesen Moloch Staat – auch gegen jegliche Vernunft und gegen jegliche Gerechtigkeit am Leben erhält. Also ist jeder Staatsbeamte bis hinauf zum Bundespräsidenten ein Schmarotzer, der so lange gut und sicher lebt, so lange das Volk sich durch Gängelung und Vergewaltigung in seiner Macht befindet! Wer richtet den Staat bzw. seine Diener? Diese Instanz fehlt und muss jetzt von den Menschen des Volkes als gerechtes Regulativ eingesetzt werden! Die Stimme des Volkes muss in Berlin und in ganz Deutschland als göttliches Donnergrollen gehört werden! VOX POPULI VOX DEI. Volkes Stimme Gottes Stimme, so wie es in der Präambel zum Grundgesetz schriftlich niedergelegt ist.

Der Staat und seine Beamten sind einem Schmarotzer-Virus vergleichbar,

das seinen Wirt langsam aber sicher auffrisst und zerstört. Obwohl der neue Bundeshaushalt heute schon verfassungswidrig ist, genauso wie es die letzten Bundeshaushalte waren, werden den Menschen des Volkes weitere vierzigtausend Millionen (40 Mrd.) Euro, mit scheinheiliger Argumentation aufs Auge gedrückt. Die Menschen des Volkes können sich, weil das „Gesetz“ nach Belieben der Machthaber ausgelegt wird, nicht dagegen wehren. Beweis: „Sie wissen nicht wie man sich dagegen wehren kann!“, oder, wissen Sie es? Nein, kein Mensch in Deutschland weiss das, denn sonst wären die lügnerisch hinterlistigen Verbrecher in Berlin (Politiker genannt) nicht so dreist, den Gesetzesbruch dem Volke auch noch offen anzukündigen.

HIER STEHE ICH, ICH KANN NICHT ANDERS – GOTT HELFE MIR!

waren die Worte von Martin Luther, der die reine Botschaft von JESUS CHRISTUS über sein Leben stellte. In seinen 95 Thesen klärte er die Menschen über die Lügen der katholischen Kirche auf. Mit dieser 96-sten und letzten These, die Sie hier in Händen halten, kläre ich die Menschen des deutschen Volkes über den Betrug auf, mit dem sie von den verbrecherischen politischen Machthabern in Deutschland geknechtet und versklavt werden. Vom Amtsgericht Reutlingen wurde ich zu 600,-- Euro Strafe verurteilt, weil ich die Wahrheit geschrieben habe! Im Namen Gottes, im Namen von JESUS CHRISTUS, und im Namen der Menschen des deutschen Volkes habe ich diesem pseudogerechten Richter geschrieben, dass ich gekommen bin mein Leben zu geben um meine h-ERDE jetzt aus den Klauen des Satans zu befreien! Friedlich, ohne Waffen und Gewalt, nur im Wort Gottes und der Kraft und Macht der Liebe.

Das URTEIL mit dem Aktenzeichen: 7 Cs 23 Js 14887/2005 und meine Berufung, sowie den gesamten Schriftverkehr finden Sie unter:

www.beepworld.de/members10/jesuschristus Klicken Sie dort auf HAUPTVERZEICHNIS und dann auf IM NAMEN DES VOLKES an. Unter Berufung auf Gott, der lt. Präambel des Grundgesetzes die höchste Instanz in Deutschland ist und auf das Grundgesetz dem die deutsche Rechtssprechung unterworfen ist, widerspreche ich diesen verbrecherischen Gewalttätern namentlich und decke deren Lüge schonungslos auf. Ich leiste den Widerstand, der jedem Deutschen aufgrund des Grundgesetzes, Art. 20 zusteht, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist. Gott möge mir helfen. ICH BIN die Stimme des Volkes. Amen! (Weiße Rose)

 



Datenschutzerklärung
Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!